Narbentherapie

Eine Narbe ist ein faserreiches Ersatzgebebe, das letztendlich eine Wundheilung darstellt. Im Gegensatz zu gesunden Gewebestrukturen ist Narbengewebe nicht leicht verschiebbar, da z.B. Verklebungen dies verhindern. Daraus folgt ggf. ein Bewegungsverlust, der den Menschen in eine Schonhaltung zwingt. Daraufhin reagiert der Körper mit erhöhtem Verschleiß und Schmerzempfinden. Die Narbentherapie löst die Verklebungen und befreit den Patienten aus der Schonhaltung.

Die Narbentherapie nach Boeger

Mit der von David Boeger entwickelten Systemischen Narbentherapie verfügt man über eine Technik, mit der im Rahmen der Physiotherapie Narben und entzündungsbedingte Verklebungen, so genannte Adhäsionen, sowohl diagnostiziert als auch therapeutisch gelöst werden können. Das Lösen von sichtbarem und nichtsichtbarem Narbengewebe gelingt unabhängig von Alter, Grösse, Tiefe und Art der Narbe. Sobald die Narben und Verklebungen gelöst sind, kann sich der Patient aus seiner Schonhaltung befreien. Die Technik in der Boeger-Therapie® wird individuell auf das Bindegewebe des Patienten abgestimmt. Nach wenigen Minuten ist bereits nachprüfbar, ob der gewählte Weg den gewünschten Erfolg bringt. Das Ergebnis ist für Patient und Therapeut sofort fühl- und messbar.

Indikationen

  • Durchblutungsstörungen
  • Druckempfindlichkeit durch erhöhte Spannungen
  • Einziehungen der Haut
  • Erhöhung der Hauttemperatur
  • Juckreiz
  • lokale Verhärtungen der Haut
  • Schwellung durch Einschränkung von venösen Blut- und Lymphgefässen
  • Taubheitsgefühl durch Einschränkung des Nervensystems
  • Übersensibilität durch Veränderung der Hautrezeptoren
  • Wetterfühligkeit durch Spannungsänderungen
  • Narben herforgerufen durch
    • Gelenkersatzoperationen
    • Kaiserschnittnarben
    • Schönheitsoperationen
    • Schnittwunden
    • Venenoperationen
    • Verbrennungen (auch großflächig)

Ziele der Therapie

  • Lösen von entzündungsbedingten Verklebungen
  • Schmerzreduktion

Links

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Internetpräsenz der Schweizer Akademie für Boeger-Therapie.